Adel Laqziz

Vorstellung Adel Laqziz – Unser Kandidat für die KAV

Für die SPD Gallus kandidiert Adel Laqziz zur Wahl der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) Frankfurt am Main. Hier stellt er sich kurz selbst vor:

Ich heiße Adel Laqziz *1982, ich bin als Sozialarbeiter tätig.  Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit kümmere ich mich jeden Tag um Anliegen und Belange vieler Migrantinnen und Migranten. 

Mit meiner Kandidatur bewerbe ich mich um Ihr Vertrauen, um Ihre Stimme und um die Wahl in die kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung am 14. März 2021. 
Ich kandidiere,

  • um mich stärker für die Interessen der Migrantinnen und Migranten in unseren Stadtteil Gallus und in unserer Stadt Frankfurt einzusetzen,
  • um mich für mehr Lebensqualität aller Migrantinnen und Migranten einzusetzen,
  • um die Vielfalt zu fördern, 
  • um uns Migrantinnen und Migranten Gehör zu verschaffen,
  • um Menschen u.a. in behördlichen Fragen, sozialen Engpässen zur Seite zu stehen und ihnen durch meine längjährige Erfahrung Unterstützung anzubieten. 

Hier sind meine weiteren Schwerpunkte: 

  • Unterstützung von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte
  • Bekämpfung von Diskriminierung und Rassismus 
  • Förderung der Maßnahmen, die sich gegen Islamophobie richten
  • Förderung von Projekten gegen Ausgrenzung
  • Förderung von Vielfalt in der Stadt und im Stadtteil Gallus
  • Abbau von Hürden bei der Einbürgerung
  • Abbau von Hürden der Anerkennung von ausländischen Abschlüssen
  • Hinnahme der Mehrstaatlichkeit bei Einbürgerung  
  • Unterstützung von internationalen Studierenden 
  • Unterstützung von geflüchteten Frauen