Uebergabe des Vorsitzes

Doppelspitze gewählt

Nach drei Jahren als Vorsitzender der SPD-Gallus ist Clemens Schubert am Samstag bei der Jahreshauptversammlung aus privaten Gründen zurückgetreten. Für ihn übernimmt nun eine quotierte Doppelspitze die Leitung des Ortsvereins: Die bisherige Stellvertreterin von Schubert, Anna Pause, sowie Tim Bruns. Damit zeigen wir, dass es uns ernst ist mit dem Erneuerungsprozess.

Tim Bruns ist an der Goethe-Universität Frankfurt als Dozent der Wirtschaftsethik tätig und arbeitet aktuell an seiner Promotion. Zu seinen Zielen sagt er: „Wir möchten es schaffen, dass wieder mehr unserer Mitglieder aktiv mit anpacken. Wir sind schließlich gemessen an den Mitgliedern einer der größten Ortsvereine in Frankfurt.“

Anna Pause sieht die Leitung der SPD-Gallus als Chance noch mehr Ideen von den Mitgliedern im Gallus für die Fraktionsarbeit zu erhalten. „Mir ist wichtig, dass wir als SPD wieder glaubwürdig werden. Das gelingt nur, wenn wir mit dem Ohr ganz nah an den Menschen sind und deren Wünsche umsetzen. Wir werden deswegen mehr Aktionen vorbereiten, um ins Gespräch zu kommen.“

Neben den beiden neuen Vorsitzenden wurden zudem 4 Beisitzer/innen nachgewählt: Malte Feldmann, Clemens Schubert, Julia Roshan Moniri und Sybille Wilhelm.

Als neue Stellvertretende Schriftführerin ist Ayesha Pösl von den Mitgliedern gewählt worden.

Außerdem haben wir uns gefreut mehrere Ehrungen für 10- und 20-jährige Mitgliedschaft vorzunehmen. Die Ehrungen wurden durch Ortsvorsteher Dr. Oliver Strank und den Stadtverordneten Roland Frischkorn begleitet.